Naturwärme ist eine regenerative Energiequelle

Fast 90 % der gesamten Energie eines Haushaltes wird für die Heizung und die Warmwasseraufbereitung benötigt.


Mit einer modernen Wärmepumpe nutzen sie das kostenlose Wärmepotential in Ihrer Umgebung. Dabei bedient sich die Technik der Wärmepumpe der Erd-Sonnenwärme, die in der Erde, dem Grundwasser oder der Luft gespeichert ist. Sie wandelt die Wärme niedrigerer Temperatur in Wärme höherer Temperatur um.


Mit einer Wärmepumpe bekommen Sie bis zu 75 % der benötigten Energie für die Heizung und die Warmwasseraufbereitung sozusagen umsonst.


Durch den Einsatz von Wärmepumpen werden Sie unabhängiger von Öl und Gas und leisten so einen Beitrag zur Reduzierung der CO2-Emissionen.


Nutzen Sie für Ihre neue Warmwasserpumpe die aktuellen Fördermöglichkeiten. Wir helfen Ihnen gerne.