Heizen mit Holz

Holz verbrennt als nachwachsender Rohstoff CO2-neutral und ist gerade bei steigenden Energiepreisen eine interessante Alternative zu Öl oder Gas.


Allein in Deutschland stehen für die Energie- pflanzenproduktion mehr als 3 Mio. Hektar Land zur Verfügung, ohne dass diese für die Produktion von Nahrungsmitteln fehlen würden.


Zum Vergleich: Pro Hektar kann, je nach Pflanzenart, ein Energieertrag von 6.000 bis 8.000 Litern Heizöl erreicht werden.


Für das Heizen mit Holz gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • die Verwendung von Holzscheiten
  • die Verwendung von Holzpellets


Beim Einsatz einer Heizung mit Holzpellets gibt es für Sie interessante Fördermöglichkeiten. Informieren Sie sich bei uns.